Der Pfarreirat

Der Pfarreirat unterstützt das Pfarreiteam in seinen seelsorgerlichen Aufgaben. Er ist als beratendes und entscheidendes Gremium mitverantwortlich für das Leben unserer Pfarrei.

Kontaktadresse:
Präsident: Martin Elmiger, Linggenstrasse 4, 6275 Ballwil, Telefon 041 448 08 34


Mitglieder:

 

 

 

 

 

 

 

Martin Elmiger (Präsident)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Althea Zöllig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Beat von Rickenbach

 

 

 



 

 

 

 

 

Catherine Quartenoud

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Josef Gisler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Evi Kaufmann-Hügi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hugo Lötscher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Margareta Mangold

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Walter Bühlmann

 

 

 

Der Pfarreirat...

  • unterstützt das Pfarreiteam in seinen vielfältigen Aufgaben.
  • informiert die Pfarreiangehörigen über Ziele, Aufgaben, Tätigkeiten und die Arbeit des Pfarreirates (Kontakt, Regionalzeitung, usw.).
  • bringt Anregungen und Wünsche seitens der Pfarreiangehörigen an den Sitzungen zur Sprache.
  • entwickelt Leitideen, Pläne, Projekte zur Unterstützung und zur Verbesserung des Pfarreilebens.
  • sucht die Zusammenarbeit mit anderen Gruppierungen der Gemeinde (Vereine, ökumenische Gruppen, andere Religionsgruppen, ausländische Staatsangehörige, usw.) und mit anderen Pfarreiräten. steht in ständigem Kontakt mit dem Kirchenrat (Informationsaustausch).
  • ist offen für die Mitarbeit bei aktuellen überpfarreilichen und gesellschaftlichen Themen.
  • Alle Pfarreiratsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

 

Die Arbeit des Pfarreirates ist in Ressorts aufgeteilt:

  1. Liturgie/Ökumene
    • Gottesdienste
    • Andachten
    • Bittgänge, Wallfahrten, Gestaltung der Fasten- und Adventszeit
  2. Veranstaltungen
    • Apéro, Pfarreipicknick, Suppentag
    • Sternsingen, Kerzenziehen, Pfarreifasnacht, Bazar
    • Neuzuzüger-Begrüssung
    • Besuch von kirchlichen Würdenträgern
  3. Erwachsenenbildung
    • Pfarrei-Weekend
    • Bibelabend, Diskussion kirchlicher Aktivitäten
    • Vorträge
  4. Unterstützung der Jugendarbeit
    • Pfadi
    • Jugendverein
    • Firmung ab 17
  5. Öffentlichkeitsarbeit
    • Mitteilungen in der Presse usw.
    • Information an Versammlungen (z.B. Kirchgemeindeversammlung)
    • Herausgeber des Kontakt

Nach oben